Juni 2018

3. Innovationswerkstatt vom 21. Juni 2018 in Frauenfeld

"Lego Serious Play"


In Zusammenarbeit mit dem Industrie- und Technozentrum Schaffhausen (ITS) führt das Technologieforum regelmässige Innovationswerkstätten durch. Die Workshops geben Unternehmern ganz praktische Einblicke in Innovationsmethoden, -werkzeuge und –anwendungen. Ziel der Innovationswerkstätten ist es, individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer eingehen zu können und an spezifischen Praxisbeispielen die Methoden und Werkzeuge vor Ort anzuwenden und auszutesten. Die Innovationswerkstätten werden durch die Neue Regionalpolitik (NRP) unterstützt.

Ein weiterer Innovationsworkshop findet am 21. Juni 2018 im Brauhaus Frauenfeld statt. Die Methodik „LEGO SERIOUS PLAY“, die vom IMD Lausanne im Auftrag der Lego-Gruppe zur Strategieentwicklung erarbeitet wurde, kommt hier direkt zur Anwendung.

Die Leitfrage im Workshop lautet: „Was macht ein Team aus und wie schaffe ich eine optimale Grundlage für die Teamarbeit?“ In einem moderierten Kurzworkshop visualisieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter Anwendung der „LEGO SERIOUS PLAY“-Methodik ein optimales Team. Dabei erhalten die Anwesenden vertieften Einblick in die Methodik. In einer zweiten Phase werden die gefährlichsten Klippen identifiziert, die es mit dem Team zu umschiffen gilt sowie das geeignete Umfeld für das Team modelliert. Interessant ist dabei, wie sich die Methodik vom herkömmlichen Brainstorming unterscheidet und welche Resultate innerhalb kürzester Zeit erarbeitet werden können.