Mai 2018

4. Impulsveranstaltung vom 08. Mai 2018 in Romanshorn

"Geschäftsmodellinnovation"


In Zusammenarbeit mit dem Industrie- und Technozentrum Schaffhausen (ITS) führt das Technologieforum regelmässige Innovationsveranstaltungen durch. Diese haben zum Ziel Unternehmer und Entscheidungsträger für Innovationsthemen zu sensibilisieren. Unter anderem werden Innovationsmethoden und -werkzeuge vorgestellt sowie Impulse für kreative Ideen gegeben. Die Veranstaltungen werden durch die Neue Regionalpolitik (NRP) unterstützt.  

Die Impulsveranstaltung im Mai widmet sich dem Thema „Geschäftsmodellinnovation – auf neuen Wegen zum nachhaltigen Geschäftserfolg“. Sie findet am Hauptsitz des Sozialunternehmens Brüggli in Romanshorn statt.

Die zunehmende Globalisierung und Digitalisierung haben in den letzten Jahren den Wettbewerbsdruck für Unternehmen stark erhöht. Oft reichen heute einfache Produkt- und Prozessinnovationen nicht mehr aus, um das nachhaltige Überleben eines Unternehmens zu sichern. Vielmehr gilt es, die grundlegende Art und Weise wie ein Unternehmen Werte schafft und vermittelt immer wieder unter die Lupe zu nehmen und den Gegebenheiten anzupassen. Entsprechende Erneuerungen, sogenannte Geschäftsmodellinnovationen, betreffen den Kern eines jeden Unternehmens und haben das Potenzial, entscheidende Vorteile im Wettbewerb zu generieren.

Professor Thomas Utz, Institutsleiter IDEE der Fachhochschule St.Gallen und Professor Dr. Lukas Schmid zeigen in ihren Referaten auf, wie ein Geschäftsmodell einfach analysiert, kritisch reflektiert und sinnvoll weiterentwickelt werden kann. Anschliessend bietet sich die Gelegenheit, während des Apéros sein persönliches Netzwerk zu erweitern und das Gehörte mit den Referenten vertieft zu diskutieren.